SYMBOLSPRACHE ASTROLOGIE

Hans Biedermann, Knaurs Lexikon der Symbole


Eine astrologische Beratung verstehe ich als Übersetzung der reichen astrologischen Symbolsprache. Jede Horoskopdeutung kann als gemeinsamer schöpferischer Akt zwischen Klient und Astrologe betrachtet werden.

Astrologie wäre nicht vorstellbar ohne eine Zuwendung zur Welt der Symbole. Seit Jahrhunderten werden die astrologischen Symbole für die Tierkreiszeichen und Planeten in der gesamten "westlichen" Kultur praktisch unverändert verwendet.

Die symbolische Sprache arbeitet mit Bildern und drückt sich in einer analogen Denkweise und in Metaphern aus. Dadurch erreicht sie jeden Menschen auf seiner jeweiligen Bewusstseinsebene. Da in unserem Gesellschaftssystem Logik und Intellekt überbewertet werden, ist uns heutzutage der spontane Zugang zu Symbolen meist erschwert - im Gegensatz zu den Naturvölkern, wie sich in dem nachfolgenden Zitat eindrücklich zeigt:

_______

Wir Indianer leben in einer Welt der Symbole, Zeichen, Sinnbilder, in der das Spirituelle
und das Gewöhnliche äußerlich das gleiche sind. Für uns sind Sinnbilder Teil der Natur,
Teil auch von uns selbst. Wir bemühen uns zu verstehen, nicht mit dem Verstand,
sondern mit dem Herzen.

LAME DEER, Medizinmann vom Stamm der Lakota



_______
^ nach oben