KINDERHOROSKOP

Themen beim Kinderhoroskop sind: Grundbedürfnisse (Sicherheit, Geborgenheit), Nahrungspräferenzen des Kindes; Sprache, Lernfähigkeit, intellektuelle und emotionale Entwicklung; Kontaktfähigkeit, soziales Lernen; Trotzphasen, Durchsetzung und Nachgeben; Selbstausdruck und „Eroberung“ der Welt.

Das Instrument Kinderhoroskop kann Eltern oder Lehrern Einblicke in das „Mysterium Kind“ für die Erziehung geben. Wie kann das Kind in seinem Wesen bestärkt und darin unterstützt werden, sich selbst, seine Einzigartigkeit zum Ausdruck zu bringen? Das Kinderhoroskop fördert ein Verständnis davon, wie und in welchen Bereichen ein Kind aufgrund seiner individuellen Anlagen anders funktioniert als die Eltern (oder Geschwister/ Schulkameraden!). Und warum ein Kind vielleicht immer wieder gewisse Erfahrungen regelrecht „anzieht“.

Ein Kinderhoroskop sollte stets zusammen mit den Horoskopen der Eltern betrachtet werden.
_______


Das Konzept der Einzigartigkeit

"Die Arbeit eines Erziehers gleicht der eines Gärtners,
der verschiedene Pflanzen pflegt.

Eine Pflanze liebt den strahlenden Sonnenschein,
die andere den kühlen Schatten;
die eine liebt das Bachufer,
die andere die dürre Bergspitze.
Die eine gedeiht am besten auf sandigem Boden,
die andere im fetten Lehm.

Jede muss die ihrer Art angemessene Pflege haben,
anderenfalls bleibt ihre Vollendung unbefriedigend."
('Abdu'l Bahá)


_______
s.a. » Sternenwanderung (Kinder und die vier Elemente)

^ nach oben